Yoga – Walter Bracun: Biografie, Kurse, Seminare etc.

Bild zum Yoga - Walter Bracun: Biografie (Kobra)

Die Kobra – eine der 12 Grundstellungen im Hatha Yoga

Vom Berufsoffizier zum Yoga-Lehrer

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Website.

Da du hier gelandet bist, möchtest du vermutlich mehr über mich erfahren!? –
So zum Beispiel wie ich vom Berufsoffizier zum Yoga-Lehrer geworden bin? –

Nun denn: Mein Name ist Walter Bracun und ich lehre Yoga seit nunmehr über 25 Jahre in Form von Kursen und Seminaren im Raum Wien, Niederösterreich (NÖ) und Burgenland (Bgld).
Yoga ist (für mich) eine Lebensphilosophie und dient u. a. der Entspannung, der Gesundheit, der Fitness und auch einer Erhöhung der Lebensenergie (= Prana (im Yoga) oder besser bekannt als Chi (im Tai Chi bzw. Qi Gong).

Nachdem ich im Jahr 1979 die Militärakademie in Wiener Neustadt abgeschlossen hatte, folgten einige Jahre Führungstätigkeit beim Garde-Bataillon und danach beim damaligen Landwehrstammregiment 21 in der Maria Theresien-Kaserne in 1120 Wien. Während dieser Zeit beim österreichischen Bundesheer (öBH) begann ich irgendwann den Sinn meiner Tätigkeit zu hinterfragen und erkannte alsbald, dass mir der ursprüngliche Eifer im Laufe der Jahre verloren gegangen war und es daher an der Zeit war eine berufliche Änderung herbei zu führen.
Doch – was tun? –
Außer „Krieg führen“ hatte ich nichts gelernt! –
Oder doch? –

Ich begann also, über mich nachzudenken. –
Nach einigen Monaten des Zweifels, ob und wie ich den Aus- bzw. Umstieg in ein anderes Gebiet einerseits wagen und andererseits schaffen sollte, wurde mir endlich bewusst, dass ich bereits während meiner Militärzeit eine Yoga-Lehrer-Ausbildung genossen hatte und deshalb in meiner Freizeit schon Yoga in Form von Kursen und Seminaren, neben meiner Tätigkeit beim Österreichischen Bundesheer, angeboten hatte. Somit verließ ich die Armee als Berufsoffizier, – trotz der sicherlich gut gemeinten Ratschläge meines „Umfeldes“. Seit damals (nunmehr über 20 Jahre) bin ich als Yoga-Lehrer vor allem im Raum Wien, Niederösterreich (NÖ) und Burgenland (Bgld) tätig. –

Warum ich dir das erzähle? –
Nun, vielleicht befindest du dich irgendwann in deinem Leben in einer ähnlichen Situation und wenn du weißt, dass bereits Andere vor dir solche Lebenslagen gemeistert haben, kann auch dir das helfen, deinen Mut zu sammeln (so wie auch ich dies damals tun musste) und über deinen Schatten zu springen.
Als Berufsoffizier befand ich mich immerhin in einem so genannten „sicheren Dienstverhältnis“ und musste daher den entscheidenden Schritt in eine ungewisse Zukunft als Yoga-Lehrer und somit in die Selbständigkeit wagen. Ich jedenfalls habe diesen Schritt keinen Augenblick bereut und ich bin mir sicher, dass mir meine Erfahrungen und Erkenntnisse, die ich bereits damals durch Yoga gewonnen hatte, mir entscheidend geholfen haben.

Du möchtest mehr über meinen Weg vom Berufsoffizier zum Yoga-Lehrer sowie über die vier als klassisch bezeichneten Yoga-Pfade erfahren? –
Dann scrolle einfach auf dieser Seite noch etwas hinunter bis du bei den Informationen über mein Buch gelandet bist.

Kurse und Seminare mit Walter Bracun

Möchtest auch DU einen weiteren Schritt gehen und die positiven Wirkungen von Yoga schätzen und für dich nutzen lernen? –
Dann gehe diesen Schritt! –
Tu‘ es für DICH! –
Ja, und vielleicht lernen wir uns ja schon bald persönlich bei einem meiner Kurse und/oder Seminare, die ich in Wien, Niederösterreich (NÖ) und Burgenland (Bgld) anbiete, persönlich kennen.

„Kunden“-Meinungen zu Walter Bracun

Wenn du wissen möchtest, was einige meiner KursteilnehmerInnen über mich sowie meine Kurse und Seminare berichten,
dann klicke HIER!

Walter Bracun: Ausbildungen zum Yoga-Lehrer sowie weitere Termine

1955: am 3. Jänner in Wien geboren, aufgewachsen in Oberösterreich.

1979: Abschluß der Militär-Akademie;
es folgte eine langjährige Führungstätigkeit als Berufsoffizier, zuerst beim Gardebataillon und anschließend beim LWSR 21 in der Maria Theresien-Kaserne in Wien.

1982-1992: Intensive Selbsterfahrung in Yoga (Joga), verschiedenen Entspannungs- und Meditationstechniken, Körperarbeit und Gruppendynamik.

Daher seit 1988 Leitung von Yoga (Joga)- und Selbsterfahrungsgruppen an diversen Instituten (WIFI/NÖ, VHS in Wien, Niederösterreich und im Burgenland, BHW Niederösterreich u. a.) in Firmen (OMV, Agip, Esso, Mobil, Siemens ua.) sowie privat.

Spezielle Ausbildungen zum Yoga-Lehrer während mehrmaliger Indien-Aufenthalte

1986: Aufenthalt mit Yoga-Praxis im Ashram von Swami Sivananda
1987: Spirituelle Pilgerreise nach Indien und Nepal
1989: Internationale Yoga-Lehrerausbildung nach den Lehren von Swami Vishnu Devananda
1990: Internationale Fortgeschrittene Yoga-Lehrerausbildung nach den Lehren von Swami Vishnu Devananda
1997: Sadhana Intensiv nach den Lehren von Swami Vishnu Devananda
2003, 2006 und 2007: weitere Indien-Aufenthalte zur Vertiefung meiner Yoga-Praxis sowie Diplom-Ausbildung zum Hypnose-Instruktor (Hypnotic Minddesign Instructor – HMI)

2003/04: Beginn und Fortsetzung der Ausbildung in der Mastery University bei Anthony Robbins
2005/06: Fortführung dieser Ausbildung an der Akademie für Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung bei Roman Braun
2008: Fortführung dieser Ausbildung an der Hypnose-Akademie bei Rainer Gerold
2008/09: Fortführung und Abschluss am Institut für Hypnose-Forschung und Mental-Training bei Franz Pissinger

Weitere Termine

1992: Austritt aus dem öBH und freiberufliche Tätigkeit als Yoga-Lehrer
1994-98: Eröffnung und Verwaltung des Yoga-Zentrums Shankara (Bhimaji) in Wien
1996: Gründung der Gruppe Siva’s Project: Konzerte zu verschiedenen Anlässen
1999: zusätzliche Ausbildung für gesunde Ernährung und gutes Aussehen
2003: erste und erfolgreiche Teilnahme am Vienna City Marathon
2012: Veröffentlichung des Buches mit dem Titel:

Walter Bracun: Yoga lehren ist nicht schwer

„Yoga lehren ist nicht schwer – ein Yogi zu sein dagegen schon!“ Untertitel: Vom Berufsoffizier zum Yoga-Lehrer; einfache, unterhaltsame Lektüre für (!) alle mit vielen Tipps für ein bewussteres Leben.

>>> Gleich hier bestellen!? <<<

Oder mehr Informationen nach Klick auf das folgende Bild erhalten!

Bild zum Buch: Yoga lehren ist nicht schwer - ein Yogi zu sein dagegen schon!

Walter Bracun: die Wahrheit über Hatha Yoga

Und zu guter Letzt: Erfahre hier und jetzt die ganze Wahrheit über Hatha Yoga, den im Westen bekanntesten, aber auch am meisten missverstanden Yoga-Pfad. Klicke hierzu auf das Banner!

Banner zu "Hatha Yoga (Joga)"